Winternachtsspaß Report

Am Donnerstag, den 24.11.16 ging es auf dem SportCAMPUS beim alljährlichen Winternachtsspaß trotz der kalten Jahreszeit wiedermal heiß her. Neben dem klassischen Volleyballturnier in Halle 1 mit 24 Teams, wurde in Halle 2 erstmals ein Völkerballturnier mit elf Teams ausgetragen, in Halle 3 traten sieben Tischtennisteams wieder im Doppel an der Platte an.

Die Stimmung in Halle 3 war den ganzen Abend fröhlich, fair und entspannt.
Am Ende freuten sich über ihre Ehrung:
1.    Team anti Noppe
2.    Team 3
3.    Team Christbaum

In Halle 2 stand der Spaß am Spiel ganz vorne! Das Turnier wurde sehr gut angenommen und die Matches verliefen knallhart aber fair!
Triumphieren konnten schließlich:
1.    Die Limmeraner
2.    Das Team was mit persönlich am besten gefällt
3.    Los Flamingos

Beim traditionellen Volleyballturnier in Halle 1 war die Stimmung emotional geladen aber dennoch frisch fröhlich. Bis tief in die Nacht wurde gebaggert, geschmettert und angefeuert, bis schließlich die erfolgreichsten drei Teams besonders feiern konnten:
1.    Gurkentruppe
2.    TopGuns
3.    FloridaBeachClub

Alle Gäste sowie Sportlerinnen und Sportler wurden von der Fachschaft Sport, dem Wasserballteam und der Schneesport AG bestens versorgt. Das Angebot von Bratwürstchen, Glühwein, frischen Waffeln, belegten Brötchen und Kaltgetränken wurde sehr gut angenommen.
An dieser Stelle Danke an alle Helferinnen und Helfer, Verpflegungsstände und besonders an die Turnierleiter.

Das AStA Sportreferat und Zentrum für Hochschulsport blicken auf einen gelungenen Abend und freuen sich auf das nächste Jahr!

Der Winternachtsspaß steht vor der Tür!

Das etablierte Winterturnier findet in diesem Jahr am 24. November ab 18:30 auf dem SportCAMPUS statt. In Halle 1 wird das traditionelle Volleyball – Mixed – Turnier ausgetragen, in Halle 3 im Neubau dreht sich beim Doppelturnier alles um die Tischtennisplatte und in der frisch sanierten Halle 2 wird es in diesem Jahr zum ersten Mal ein Völkerballturnier geben!

Alle Studierenden und Bediensteten der hannoverschen Hochschulen sind herzlich eingeladen zum Mitmachen und Zuschauen, auch Gäste können teilnehmen.

Anmeldungen werden als Team vorgenommen und sind online oder im Service Büro auf dem SportCAMPUS möglich. Die Meldegebühr für ein Team beträgt 10,- Euro.

Hier geht’s zu den Onlineanmeldungen:

Studentische Stände werden während der Spiele mit warmen oder erfrischenden Getränken, sowie süßem oder herzhaftem Essen für die Verpflegung sorgen.

Das AStA-Sportreferat und das Zentrum für Hochschulsport
freuen sich auf Euch!

Sprechzeiten im Wintersemester 16/17

Ab Vorlesungsbeginn stehen wir Euch wieder zweimal pro Woche persönlich zur Verfügung!

Ihr findet uns Dienstags von 16:00 bis 17:30 Uhr und Donnerstags von 16:30 bis 18:00 Uhr in unserm Büro. Wir freuen uns auf Euch!

Fit durch den Winter: Das neue Sportprogramm des Hochschulsports ist online!

Das Sportprogramm des Zentrums für Hochschulsport (ZfH) für das Wintersemester 2016/2017 ist online! Auch in diesem Winter hat das ZfH wieder über 100 Sportarten im Programm und organisiert viele sportliche Events und Turniere. Die Online-Anmeldung für Studierende und Bedienstete aller hannoverschen Hochschulen beginnt am Montag, den 10.10.2016!

Um Serverüberlastungen zu vermeiden, beginnt die Online-Anmeldung unter

www.hochschulsport-hannover.de mit einem Staffelstart für Studierende und Bedienstete der hannoverschen Hochschulen.

ab 09:00 Uhr – Onlinebuchung geöffnet für:

Semesterticket und Basisangebot

ab 10:00 Uhr – Onlinebuchung geöffnet für:

Ballsport, Budo- und Kampfsport, Fitness und Gesundheit, Gesundheitssport, Rückschlagspiele

ab 11:00 Uhr - Onlinebuchung geöffnet für:

Bewegungskünste, Klettern, Rollen und Räder, Sportexkursionen, Tanz, Wassersport

Die persönliche Anmeldung ist ab dem 17.10.2016, 16 Uhr am ServicePoint (SportCAMPUS, Am Moritzwinkel 6) möglich. Die Kurse beginnen am 24. Oktober.

Neben dem vielfältigen Sportprogramm stehen auch die Sonderveranstaltungen in den Startlöchern: Spiel, Spaß und Spannung verspricht der alljährliche Winternachtsspaß mit Spaßturniere in verschiedenen Sportarten am 24.11.2016. Zudem wird das neue Jahr beim Internationalen Hochschulball am 21.01.2017 wieder mit einer rauschenden Ballnacht eingeläutet.

Text: ZfH